Jauchzt Gott, alle Landen – JUBILATE!

Am heutigen Sonntag Jubilate haben wir wieder Gottesdienst gefeiert – nach zwei Monaten der Corona bedingten Pause. Die Freude war wirklich groß!

 

Corona-Anordnung…

Bis auf weiteres geht es jetzt im bisherigen Rhythmus weiter. Wegen der staatlichen Auflagen, die ja durchaus sinnvoll sind, können wir allerdings nicht wie bisher einfach einladen.

Wer zum Gottesdienst kommen möchte, melde sich bitte bei P. Winfried S. Küttner telefonisch an. Solange der Platz reicht, wird für ihn ein Stuhl reserviert (mit Namensschild).

Auf die Handauflegung bei der Beichte müssen wir z.Z. verzichten. Auch das heilige Abendmahl wird nicht wie gewohnt ausgeteilt. Aber wie sich heute gezeigt hat, ist dieser Kompromiss eine Möglichkeit.

Das Beisammensein nach dem Gottesdienst fällt nun auch aus. Leider.

Und dennoch: Es kann weiter gehen. Und es geht weiter!

Anmerkung: In ihrer Liturgiereform von 1970 hat die römisch-katholische Kirche den Sonntag Jubilate mit dem Sonntag Miserikordias Domini vertauscht. Diese Abweichung von einer Jahrhunderte alten Ordnung führt manchmal zur Verwirrung…

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s