Das zweite B: die Beichte

„Beichte? Ich denke, ihr seid evangelisch!!!?“  So höre ich das bisweilen. Richtig, wir sind evangelisch – nach dem Evangelium Jesu Christi. Darauf weisen Verse wie Mt 18,16 hin (Wahrlich ich sage euch: Was ihr auf Erden binden werdet, soll auch im Himmel „Das zweite B: die Beichte“ weiterlesen

Ein Foto?

Wie versprochen:  „Im Gottesdienst wird nicht fotografiert. Da haben alle anderes zu tun.“

Aber „Nach dem Gottesdienst aufgenommen“. Obwohl: Alle sind nicht auf dem Bild. Aber fast alle. Aufgenommen letzten Sonntag, als wir den Tag des Erzengels Michael und aller Engel gefeiert haben. Erntedank beinhaltend. Es war unser dritter Gottesdienst in Mönchengladbach.

Nach dem Gottesdienst sitzen wir noch zusammen bei einer Tasse Kaffee (und Plätzchen oder Kuchen, je nachdem, was mitgebracht wird).

Am Beginn des Gottesdienstes steht aber die allgemeinen Beichte – dazu mehr im Laufe der Woche.

CCStMOct

Wie war’s? Und wie weiter?

Schön war’s. Im ersten Gottesdienst waren wir zu zwölft, im zweiten waren es 15 (6 unter 20 Jahren). Gepredigt wurde über Lukas 10:25-37.  – Kein Wunder, dass Martin Luther da noch etwas entdeckt: „Darum gibt’s nur einen Samariter,“ so schrieb er, „durch den allein werden wir gesund, durch ihn bekommen wir Öl und Wein, und wenn wir gesund geworden sind, so üben wir Liebe. –

Und weiter? Der nächste Gottesdienst (mit Beichte, Predigt und Abendmahl) ist am 1. Oktober. Same place, same time, same people – and perhaps you?